Kein softer Regionalkrimi

Volker Backerts Thriller "Das Haus vom Nikolaus"

Do, 5. Aug. 2010

Eine Medauschülerin tot am Samba-Sonntag im Hofgarten. Typischer für Coburg geht´s kaum. Mit dem Regional-Krimi "Das Haus vom Nikolaus" hat Volker Backert sich einen Kindheitstraum erfüllt - und wird in Zukunft wohl nicht nur den Coburgern eine Gänsehaut nach der anderen einjagen....

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird natürlich niemals veröffentlicht!
Paula MartinDi, 17. Aug 2010 · 14:20
Der Krimi strotzt nur so vor Lokalkolorit. Wer also gerne mit Grausen und Gänsehaut literarisch durch seine Heimatstadt bzw. Franken schlendern möchte, sollte sich Volker Backerts Krimi antun. Ein wirklich beachtliches Erstlingswerk, zumal der Autor diesen Serienmörder-Thriller gut recherchiert hat. Erschreckend und faszinierend, wie sehr er auf die Psyche des Schlächters eingeht und die Tatorte beschreibt. Steckt nicht in jedem von uns ein Abgrund…?

Weitere Beiträge